Nobur ® JA-Serie

EIN ANGEBOT ANFORDERN
NOBUR JA Einstechkopf von Cogsdill

Tief in die Rille

Die Nobur JA-Serie von Einstechköpfen eignet sich für tiefe Einstiche und Nuten. Diese Werkzeuge können an Bohrmaschinen, Bohrmaschinen, Fräsmaschinen, Werkzeug- oder Revolverdrehmaschinen, Horizontalbohrmaschinen, CNC-Maschinen und Sondermaschinen eingesetzt werden.

Für schwere Anwendungen, sehen Sie bitte die JA2000 mit innerer Kühlmittelfähigkeit.

Eigenschaften:

  • In-Bohrung Pilot unterstützt Schneider über seine gesamte Länge – eliminiert Werkzeugdurchbiegung; sichert Rundlauf durch starre Schneidwirkung
  • Mikrometer-Stop-Einstellung
  • Mehrfachnuten, Fasen oder Messflächen
  • O-Ring- und Halteringnuten
  • Entlastungsnuten und Rohrbodennuten
  • Rückfasen und Planieren von tiefen Bohrungen

Wie funktionieren die Nobur JA Series Tools?

nobur ja how it works
1 Anfahrhub: Das Nobur JA Werkzeug dreht sich in einer Maschinenspindel. Die Spindel ist abgesenkt. Das Werkzeug nähert sich dem Eintritt in die Bohrung.
2 Vorschubhub: Der Pilot befindet sich in der Bohrung und hält an der Werkstückoberfläche an. Ein Abwärtsfahren der Maschinenspindel komprimiert das Werkzeug, so dass das Messer radial in die Oberfläche des Werkstücks einläuft. Der Pilot stützt den Fräser über seine gesamte Länge starr ab, um Durchbiegungen zu eliminieren und Rundlauf zu gewährleisten.
3 Ende des Vorschubhubs: Die radiale Schnitttiefe wird erreicht, wenn die Mikrometer-Anschlagmutter aufliegt. Die Nutposition wird durch den Einstellstopp-Kragen gesteuert, der das Nasenstück nach oben oder unten bewegt, um den Schneidarm für eine genaue Nutposition zu positionieren.
JA-2000-1

Nobur JA 2000

Entwickelt für schwerere Schnitte als das normale JA. Innovatives internes Kühlsystem leitet das Kühlmittel zu den Schneidkanten für eine verbesserte Spanabfuhr, längere Standzeit, bessere Werkzeugfunktion und verbesserte Wiederholbarkeit. Für den Einsatz auf Maschinen mit innerer Kühlmittelfähigkeit.

JA2000-Rückhalteköpfe können in einem Seitenport-Modell für den Einsatz an Maschinen ohne Kühlmittelzufuhr durch die Spindel bestellt werden. Kühlmittel durch den Schaft ist Standard; Geben Sie bei Bedarf Kühlmittel an der Seite an.

Eigenschaften:

  • Gleicher In-Bore-Pilot-Support und Mikrometer-Stop-Anpassung wie der reguläre JA
  • Kann in einigen Anwendungen breiter geschnitten werden als das normale JA
  • Extrem haltbares Hochlast-Präzisions-Doppellager für lange Lebensdauer
  • Einfache Demontage und Montage für Wartungsarbeiten
  • Überfahrbare Einheiten auf Anfrage erhältlich

Standard-Werkzeugspezifikationen

nobur ja-series diagram
KOPF KAPAZITÄT 1 (A) (B) (C) (D) (D) (E) (F)
TYP FREI MAXIMAL MINIMUM SHANKS 2
IN MM IN MM IN MM IN MM IN MM IN MM IN MM
JA 0.25 6.30 3.82 97.00 2.28 57.90 2.06 52.30 2.24 56.90 1.24 31.50 3/4 “Straight 3 3.25 82.60
1.85 47.10 1 “-12 acme 3.63 92.20
1-1/16 “-12 acme 3.63 92.20
#2 Morsepaper 3.19 81.00
#3 Morsepaper 3.88 98.60
JA2000 0.25 6.30 4.43 112.5 3.36 85.40 3.00 76.20 1.53 38.9 1.03 26.20 1 “gerade 4 3.00 76.20
1.85 47.10

 

1 Kapazität bedeutet den vorgeschlagenen maximalen Nutdurchmesser. Abhängig von Schnittkräften und Bohrungsdurchmesser. Die angegebene Kapazität ist für Stahl.
2 Schaft ist mit Kopf enthalten. Andere als die angegebenen Schäfte können auf Anfrage geliefert werden.
3 Wird mit durchgehendem Kühlmittel geliefert.
4 Durch-Schaft-Kühlmittel ist Standard; Geben Sie bei Bedarf Kühlmittel an der Seite an.

Wir entwickeln Tools speziell für Ihre Bedürfnisse

LASST UNS HELFEN

Polierwerkzeuge

Rollierwerkzeuge Produktpalette von Cogsdill

Entlassungswerkzeuge

Entgratwerkzeuge Produktpalette von Cogsdill

Shefcut-Nachschrift

Shefcut Reiben Produktpalette

Werkzeuge aufgreifen

Einstechwerkzeuge Produktsortiment von Cogsdill

ZX Systems

ZX CNC- Plandrehköpfe & Auskammerwerkzeuge Produktpalette von Cogsdill